Über uns

Pädagogisches Konzept

Das Humanistische Haus für Kinder Regensburg ist eine familienergänzende Ganztageseinrichtung mit 26 Krippen- und 15 Kindergartenplätzen im Waldkindergarten. Wir wollen die Kinder auf ihren individuellen Wegen begleiten und sie in ihrer emotionalen, sozialen und intellektuellen Entwicklung unterstützen. Wir gehen davon aus, dass jedes Kind einmalig und unverwechselbar ist. Jedes Kind ist anders als andere Kinder und wird von uns so auch angenommen und akzeptiert. Wir betrachten Kinder als eigenständige Individuen mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen, mit individuellen Gefühlen und Erfahrungen und deshalb auch mit besonderen Bedürfnissen. Das Vertrauen unserer Pädagog*innen in die Fähigkeiten und Möglichkeiten jedes Kindes bestimmen unser pädagogisches Handeln.

Die pädagogischen Konzepte unserer Einrichtungen werden laufend weiterentwickelt. Die derzeit gültige Fassung können Sie hier als pdf-file herunterladen.

Räumlichkeiten

Schaukel
Klettern
Wickelraum
Schlafraum Kindergarten
Schlafraum Krippe
 
 
 

Räume

Mit unserem großzügigen Raumkonzept bieten wir den Kindern gezielte Entwicklungsmöglichkeiten.

Alle Gruppenräume sind lichtdurchflutet, farblich ansprechend gestaltet und in verschiedene Bereiche unterteilt, so dass die Kinder Platz zum Bewegen, Lernen, Spielen, Essen und Ruhen haben.

In jedem Raum befinden sich:

  • Essecke: Gemeinschaftliches Erleben der Mahlzeiten und Erlernen von Tischkultur.
  • Ruhezonen: Individuelle Schlafbedürfnisse werden berücksichtigt. Die Schaukeln in den Gruppenräumen bieten den Kindern eine zusätzliche Ruhe- und Kuschelmöglichkeit.
  • Teppichfläche: Platz zum Spielen und Lernen
  • Forscherraum: z.B. für die motorische Entwicklung

Neben den Gruppenräumen verfügt unsere Einrichtung über:

  • Drei Schlafräume
  • Bewegungsbaustelle / Gang für Autos
  • Wickelraum mit Toiletten und Waschbecken
  • Außenspielbereich

Qualitätsmanagement

Qualität ist ohne Professionalität nicht denkbar, und Professionalität kann ohne Qualitätssicherung auf Dauer nicht glaubwürdig bleiben. Um eine dauerhafte Qualitätssicherung zu ermöglichen, haben wir uns deshalb ein Handlungskonzept entworfen.

Wir werden unsere Arbeit kontinuierlich weiterentwickeln, indem wir:

  • gewünschte Ergebnisse bestimmen,
  • das Vorgehen und dessen Umsetzung planen und erarbeiten,
  • die Umsetzung realisieren,
  • bewerten und überprüfen,
  • sowie schließlich vor dem Hintergrund der Bewertungsresultate wieder neue Ergebnisse festlegen.

Dem Handlungskonzept liegen folgende Methoden und Vorgehensweisen zu Grunde, mit denen wir an einer ständigen Verbesserung und Sicherung der bestehenden Qualität arbeiten:

  • Elternbefragungen,
  • Kinderbeobachtungen,
  • Zusammenarbeit mit anderen Kindertagesstätten,
  • Zusammenarbeit mit Fachdiensten,
  • Zusammenarbeit mit dem Dachverband, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband
  • Kollegiale Beratung
  • Regelmäßige Fortbildung
  • und viele Gespräche mit Fachleuten.

Das Team arbeitet regelmäßig an der Weiterentwicklung der Qualitätsstandards. Zusätzlich finden Qualitätstage mit den MitarbeiterInnen der Kindertageseinrichtungen unter der Leitung des Humanistischen Sozialwerkes und dessen Fachberatung statt. Die Weiterqualifizierung wird vom Träger begrüßt und allen Mitarbeitern ermöglicht. Das Team erstellt jedes Jahr ein Fortbildungskonzept, in dem Schwerpunkte der Fortbildung des Gesamtteams und jedes einzelnen Teammitglieds geplant und festgehalten werden.

Team

Teamzusammensetzung mit Gruppen
 
von links: Michelle Janker (SPS2-Praktikanntin), Vanessa Rabe (Rote Gruppe), Sarka Ring (Gelbe Gruppe), Astrid Stielow (Gelbe Gruppe), Nadine Pohl (Einrichtungsleitung), Tanja Ride (Blaue Gruppe), Beatrix Tapasztó (Blaue Gruppe), Stefanie Werther (Blaue Gruppe)

Nicht am Foto: Anja Gallhuber (Rote Gruppe), Corinna Heinrich (Gelbe Gruppe)

 

 

Humanistisches Haus für Kinder Regensburg

  • Ansprechpartner*in:
    Nadine
    Pohl
    Galgenbergstraße 25
    93053
    Regensburg
    0941 / 78 53 96 50
    0941 / 78 53 96 67
    regensburg@hv-kitas.de
    Öffnungszeiten
    Mo - Do 7 – 17 Uhr
    Fr 7 – 16 Uhr

    26 Krippen- und 15 (Wald-) Kindergartenplätze