23.02.2021

Zehn Kitas und der Schlüssel zur Welt

Das Pumuckl-Haus in der Nürnberger Bogenstraße wurde in das Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" aufgenommen. Damit nehmen nun zehn humanistische Kindertagesstätten am Programm teil.

Das Bundesprogramm wurde 2016 ins Leben gerufen, um die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas zu stärken. Insbesondere Einrichtungen, die von vergleichsweise vielen Kindern besucht werden, deren Familiensprache nicht Deutsch ist oder die einen besonderen sprachlichen Förderbedarf haben, sollen von Bundesmitteln profitieren.

Es geht dabei um Chancengleichheit für alle Kinder und auch um den besonderen Wert vorurteilsbewusster und inklusiver Pädagogik.

Seit Februar 2021 nimmt nun auch das Pumuckl-Haus am Bundesprogramm teil, als zehnte humanistische Kindertagesstätte insgesamt. Der Kindergarten liegt mitten in der quirligen Nürnberger Südstadt, wo die Mehrzahl der Menschen familiäre Wurzeln im Ausland hat. Die Vielfalt des Stadtteils wird in der Einrichtung sichtbar, sie bereichert, stellt aber auch besondere Anforderungen an die Pädagog*innen.  

Diesen Anforderungen können Sprach-Kitas dank der Zuwendungen aus dem Bundesprogramm besser begegnen. Dass mit dem Pumuckl-Haus nun zehn humanistische Kindertagesstätten in das Programm aufgenommen wurden, erlaubt es der Humanistischen Vereinigung außerdem, eine übergeordnete Fachberatung für Sprache einzustellen. Diese wird die Qualität der sprachlichen Bildung in ihren Einrichtungen noch weiter verbessern.

Kindergarten Pumuckl-Haus

  • Ansprechpartner*in:
    Selina
    Berberich
    Bogenstraße 31
    90459
    Nürnberg
    0911 - 4398888
    kindergarten@pumuckl-haus.org
    Öffnungszeiten:
    Mo, Di, Do 7 – 16.30 Uhr
    Mi, Fr 7 - 16.00 Uhr

    50 Kindergartenplätze