Über uns

Pädagogisches Konzept

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Würde und Einzigartigkeit des Kindes. Daraus folgen die Möglichkeit zur Teilhabe und eine persönliche Eigenständigkeit von Geburt an, so dass die Potenziale der Kinder wahrgenommen und berücksichtigt werden.

Unser pädagogisches Konzept wird bestimmt von den Leitgedanken:

- Orientierung am Kind

- Ganzheitliches Lernen

- Krippe als gemeinschaftlicher Lebensraum

Unser ausführliches pädagogisches Konzept als pdf können Sie hier herunterladen.

Unsere Räume

Wir bieten Ihrem Kind in einem modernen Neubau helle und freundliche Wohlfühl- und Bildungsräume, sowie einen kleinen Garten, welche entsprechend den kindlichen Bedürfnissen nach Geborgenheit, Spielen, Bewegen, Lernen und Ruhen konzipiert sind. 

 

 

Qualitätsmanagement

Qualität ist ohne Professionalität nicht denkbar, und Professionalität kann ohne Qualitätssicherung auf Dauer nicht glaubwürdig bleiben. Um eine dauerhafte Qualitätssicherung zu ermöglichen, haben wir uns deshalb folgendes Handlungskonzept entworfen.

Wir werden unsere Arbeit kontinuierlich weiterentwickeln, indem wir:

- gewünschte Ergebnisse bestimmen,
- das Vorgehen und dessen Umsetzung planen und erarbeiten,
- die Umsetzung realisieren,
- bewerten und überprüfen,
- sowie schließlich vor dem Hintergrund der Bewertungsresultate wieder neue Ergebnisse festlegen.

Die Anwendung folgender Methoden liegt diesem Handlungskonzept zu Grunde.

Durch:
- Elternbefragungen,
- Kinderbeobachtungen,
- Zusammenarbeit mit anderen Kindertagesstätten,
- Zusammenarbeit mit Fachdiensten,
- Zusammenarbeit mit dem Dachverband, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband,
- kollegiale Beratung,
- regelmäßige Fortbildung,
- und vielen Gesprächen mit Fachleuten generell
wird an einer ständigen Verbesserung und Sicherung der bestehenden Qualität gearbeitet.

Das Team arbeitet regelmäßig an der Weiterentwicklung der Qualitätsstandards. Zusätzlich finden Qualitätstage mit den Mitarbeiter*innen der Kindertageseinrichtungen unter der Leitung der Humanistischen Vereinigung und dessen Fachberatung statt. Die Weiterqualifizierung wird vom Träger begrüßt und allen Mitarbeiter*innen ermöglicht. Das Team erstellt jedes Jahr ein Fortbildungskonzept, in dem Schwerpunkte der Fortbildung des Gesamtteams und jedes einzelnen Teammitglieds geplant und festgehalten werden.

Krippe - Neumannstrasse

  • Ansprechpartner*in:
    Patrick
    Jarasch
    Neumannstr. 65
    90763
    Fürth
    0911 92 38 09 42
    0172 23 94 32 3
    0911 92 38 09 43
    neumannstrasse@hv-kitas.de
    Öffnungszeiten (u.V.)
    Mo - Do 7.00 – 17 Uhr
    Fr 7.00 – 16 Uhr

    36 Krippenplätze